CDU-Fraktion gegen Erhöhung der Parkgebühren in Moers

 Kategorie(n): Allgemein, Fraktion
Die Moerser CDU-Fraktion lehnt es ab, dass die Stadtverwaltung durch eine höhere Umsatzsteuer ab nächstem Jahr die Parkgebühren in der Innenstadt erhöhen will.
„Wir wissen natürlich, dass die geplante Parkgebührenerhöhung nicht aus der Feder der Moerser Verwaltung kommt, sondern, dass die Stadt Moers gezwungen ist, Vorgaben der Bundesfinanzverwaltung umzusetzen. Innerhalb der Fraktion haben wir gestern über diesen geplanten Weg diskutiert und abgestimmt und sind der Meinung, dass die Gebührenerhöhung an der Stelle ein falsches Signal ergibt. Die Stadtverwaltung sollte darauf verzichten, die von außen kommende Vorgabe einfach an die Bürgerinnen und Bürger weiterzugeben.“, so der CDU-Fraktionsvorsitzende Michael Gawlik.
Vor allem in der jetzigen Zeit bedarf es mehr Sensibilität.
„Unsere Fraktion macht sich seit geraumer Zeit dafür stark, dass die Moerser Innenstadt attraktiv bleibt, dass dort gerne eingekauft wird. Wir wollen unsere Händlerinnen und Händler und alle Gewerbetreibenden in Moers unterstützen, damit ihre Kunden sie auch weiterhin gut erreichen können. Durch die Inflation erhöhen sich ohnehin schon alle Ausgaben für uns Bürgerinnen und Bürger, da können wir nicht noch das Parken in der Innenstadt teurer machen. Die Wirtschaft, auch hier in Moers, hat ohnehin schon eine große Schwierigkeit, unter Umständen stehen wir an der Schwelle einer Rezession. Deswegen können wir als CDU-Fraktion diese Gebührenerhöhung so nicht mitgehen.“, so Gawlik weiter.
Zur Pressemitteilung: Hier klicken
Letzte Beiträge
Kontakt aufnehmen

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen!

Not readable? Change text. captcha txt